Sie sind hier: Startseite // Einsätze // 8.2017

8.2017

16.04.2017 11:50 Uhr Feuer Carport

Ostersonntag wurden die Feuerwehren Heuerßen und Lindhorst um 12:00 Uhr nach Heuerßen zu einem gemeldeten Carportbrand alarmiert.
Vor Ort hatten Eigentümer bereits angefangen brennende Abfallbehälter die in unmittelbarer Nähe des Carport standen selbständig abzulöschen.
Die Gefahr bestand war, daß ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Caport erfolgen könnte und somit das Feuer außer Kontrolle geraten würde.
Dieses wurde aber durch das schnelle Eingreifen der Anwohner verhindert.
Die Ortsfeuerwehr Heuerßen hat anschließend noch kleinere Nachlöscharbeiten vorgenommen.
Ebenfalls wurde die Holzverkleidung vom Carport entfernt um versteckte Brandnester ausfindig zu machen und diese anschließend abzulöschen.
Die vorsorglich zeitgleich alarmierte Feuerwehr Lindhorst erhielt einen Einsatzabbruch und brauchte die Einsatzstelle nicht mehr anfahren.
Ob es sich um fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt oder eine andere Brandursache in Betracht kommt dazu kann seitens der Feuerwehr keine Angabe gemacht werde.
Wir verweisen hier auf die Ermittlungen der Polizei.
Gegen 12:30 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.